Site Overlay

Lammrippchen mit Paprikareis (histaminarm, glutenfrei, milchfrei)

Lammripperl mit Paprikareis (histaminarm, glutenfrei, milchfrei)

Course: Allergiearme Lieblingsgerichte, Rezepte
Portionen

2

Portionen
Vorbereitungszeit

10

minutes
Kochzeit

40

minutes
Calories

300

kcal

Zutaten

  • 1 Zwiebel

  • 4 Karotten

  • ca. 8 Lammrippchen (auseinander geschnitten)

  • 2 EL Paprikamark

  • 180g Reis (z.B. Basmatireis) + Wassermenge lt. Pkg.

  • 1/2 TL geriebener Koriander

  • 6 Knoblauchzehen

  • 0,3 TL Thymian (oder mehr)

  • etwas Majoran

  • 1/2 TL Kardamom gerieben

  • Frischer Koriander

  • Rosmarinzweige

Zubereitung

  • Gesalzene Lammrippchen in Pfanne scharf anbraten und Rohr auf 200° (Heißluft) vorheizen.
  • Zwiebel und Karotteln schneiden und mit anbraten. Knoblauchzehen hinzufügen.
  • Ripperl mit Rosmarin in Rohr geben.
  • Reis im Wasserkocher oder lt. Packungsanleitung im Topf zubereiten.
  • Koriander waschen.
  • Wenn Karotten weich sind, Paprikamark, Gewürze, Salz und Kräuter hinzugeben, den Pfanneninhalt pürieren und zurück in die Pfanne leeren.
  • Den fertigen Reis dazumischen.
  • Die Ripperl sollen so lange im Rohr bleiben, bis die Oberfläche kross wird.
  • Dann die Ripper mit dem Reis anrichten und mit Koriander garnieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.