Site Overlay

Chips ohne Sonnenblumenöl (bei HIT verträglich)

So kannst du trotz HIT Chips essen* !!!!

Ich habe mich in den letzten Jahren oft gefragt, warum ich auch auf Kartoffel-Chips ohne Zusätze oder auf eingelegte Artischocken reagiere, bis mir klar wurde, dass wohl das Sonnenblumenöl das Problem ist. Ich war ganz schön traurig, als ich die Supermärkte nach passenden Chips durchforstete, leider erfolglos. Vor Kurzem war ich allerdings bei DENNS, habe diese hier gefunden und wollte diesen Fund natürlich gleich mit euch teilen:

Diese Chips von Trafo wurden nicht wie üblich in Sonnenblumenöl, sondern  in Kokosöl frittiert und enthalten – ausgenommen von Salz – keine weiteren Zusätze. Dh. diese sollten auch bei einer Histaminintoleranz verträglich sein. Alternativ gibt es sie auch über Amazon zu kaufen, allerdings sind sie da erheblich teurer.

(Update: Von Trafo gibt es auch Chips mit Olivenöl; die finde ich persönlich fast noch besser. Allerdings habe ich sie nicht bei Denns gefunden, dafür aber im Basic Biosupermarkt. Eine weitere Alternative gibt es über Amazon. Klicke hier, um zum Produkt zu gelangen.)

Weitere Produkte, die ebenfalls bei HIT im Allgemeinen gut verträglich sind, findest du hier.

Ich hoffe, ich konnte dir damit eine Freude machen!!! Falls du sie auch schon in einem anderen Shop gesehen hast, bitte Bescheid geben, dann nehme ich sie in die Liste auf.

Liebe Grüße
Simone

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.