Site Overlay

Schnelle “Paella” (histaminarm, glutenfrei, vegan)

Du sehnst dich nach Urlaub? Schwierig momentan 😒. Aber so kannst du dir etwas Spanien-Feeling mit dieser Paella in die Wohnung zaubern 😊🥘💃.

Ein weiteres ein schnelles, allergiearmes und gesundes Gericht!

Schnelle “Paella” (histaminarm, glutenfrei, vegan)

Course: HauptgerichtCuisine: Mediterran
Portionen

2

Portionen
Vorbereitungszeit

10

minutes
Kochzeit

20

minutes
Calories

300

kcal

Dieses Rezept ist histaminarm, glutenfrei und vegan.

Zutaten

  • 200g Rundkornreis oder Paellareis

  • Wasser lt. Packungsanleitung

  • 1/3 TL Curcuma

  • 3 Knoblauchzehen, geschält und gehackt

  • 1 rote Paprika, in Scheiben geschnitten

  • 3 Karotten, gewürfelt

  • 1 Zwiebel, gehackt

  • 2 EL Macadamiamus oder 2 EL Tahin

  • 1/2 TL geriebener u. getrockneter Rosmarin

  • Histaminarme Suppenwürze

  • 4 EL Olivenöl

  • 1 Handvoll TK Fisolen (grüne Bohnen), falls verträglich

  • Salz

  • 3 Kaffirlimettenblätter

  • 1 EL Paprikapulver

  • Frische mediterrane Kräuter

  • Reiskocher (ansonsten Reis lt. Packungsanleitung kochen, dauert etwas länger)

Zubereitung

  • Reis waschen und im Reiskocher mit Curcuma und Kaffirlimettenblättern kochen.
  • Olivenöl in Pfanne erhitzen, Zwiebeln anbraten, bis sie glasig sind.
  • Karottenstücke hinzugeben und anbraten.
  • Mit einem Schuss Wasser ablöschen, Paprikapulver, Knoblauch und Kräuter hinzugeben. Paprika und TK-Fisolen (grüne Bohnen) erst relativ spät mitdünsten.
  • Den Reis hinzufügen und gut umrühren.
  • Macadamiamus oder Tahini, Suppenwürze und Salz hinzufügen.
  • Vor dem Servieren mit frischen Kräutern garnieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.