Site Overlay

Super-saftiges Quinoabrot (glutenfrei, histaminarm, milch- und sojafrei)

 

 

Ich lieeeebe dieses Brot, denn es ist einfach herzustellen und schmeckt genial, obwohl es gluten-, milch- und sojafrei ist und nur wenig Histamin enthält. Im Kühlschrank ist es bis zu einer Woche haltbar.

Was du brauchst:

Quinoa (350g)

Chiasamen (25 g)

1 Prise Salz

1/2 TL geriebener Koriander

1/2 TL Natron

60 m Olivenöl

Gib die Chiasamen in 75 ml Wasser, rühre um und lass sie für 30 min in der Flüssigkeit. Heize das Rohr vor (180°, Heißluft) und gib Backpapier in eine Kastenform.

Gib das Quinoa in einen Topf und gieße 1 Liter kaltes Wasser hinzu. Erhitze nun das Wasser und warte, bis es zu kochen beginnt. Lass es jetzt noch drei Minuten köcheln, gieße dann den Quinoa in einen Sieb. Wasche den Quinoa ordentlich ab und  lass ihn abtropfen. Gib nun den Quinoa und die Chiasamen in eine Schüssel, füge 150 ml Wasser hinzu und püriere das Ganze. Gib nun den Teig in die Backform und backe das Brot 60 min lang. Lasse es auskühlen, bevor du es anschneidest.

Mahlzeit :)!!!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.